Beachvolleyballurniere

Ein echtes Highlight sind unsere seit Jahren bekannten und gut besuchten Dresdencup-Turniere. Hier ist für jeden Leistungs- und Altersbereich etwas dabei.

Unsere Turniere sind auf der Beachvolleyballseite des SSVB e.V. (Sächsischer Sportverband Volleyball e.V.) zu finden.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle alle Turniere auf unseren Plätzen in diesem Jahr kurz als Übersicht präsentieren. Klicken Sie einfach auf den Namen des Turniers um nähere Informationen auf der Seite des SSVB e.V. zur erhalten. Ihre Teilnahme können Sie ausschließlich über die im jeweiligen Namen verlinkte Seite buchen!

DatumNameSerieKategorieTeamsTeilnahmegebühr
04.09.20213. DresdencupMännerDresdenCup2025,- €
04.09.20213. DresdencupFrauenDresdenCup2025,- €
18.09.20215. Dresdencup MixedlowMixedDresdenCup Low2425,- €

FAQ – Fragen & Antworten

1. Wer darf mitspielen?

Mixedlow: Frauen bis Sachsenklasse und Männer bis Bezirksliga

Bei allen anderen Dresdencup-Turnieren gibt es keine Begrenzungen. Es darf jeder sportbegeisterte Beachvolleyballfan teilnehmen, der Lust und Laune dazu hat.

2. Wie ist der Spielmodus?

Unabhängig von der Anzahl an gemeldeten Teams werden alle Turniere im sogenannten PoolPlay oder Gruppen-Modus gespielt. Konkret heißt das, dass jede gemeldete Mannschaft an einem Spieltag ca. 5 Spiele absolvieren wird. Gespielt wird dann eine Vorrunde, Zwischenrunde und Finalrunde. Des Weiteren müssen andere Spiele als Schiedsgericht gepfiffen werden.

3. Was müssen wir alles zu einem Spieltag mitbringen?

Wenn möglich bitten wir euch einen eigenen Beachvolleyball (gekennzeichnet) zum Einspielen und eine Pfeife mitzubringen.

4. Wie steht es mit dem Versicherungsschutz?

Bei Verlust von Wertgegenständen übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Bei Sportverletzungen ist der Versicherungsträger euer eigener Verein bzw. die eigene Krankenversicherung.

5. Gibt es Umkleide- und Duschräume?

Natürlich und das in ausreichender Anzahl in unserer Halle und im Aussenbereich.